Wintersporttag 2019

Am diesem Montag besuchte die Kleinsachsenheimer Grundschule die Eishalle in Bietigheim. Alle Klassen von 1-4 waren am Start.

 

 

 

Kleinsachsenheimer Grundschüler auf dem Eis

 

Am Montag, dem 18. März 2019 versammelten sich 147 GrundschülerInnen mit ihren 11 LehrerInnen und 15 AusflugsbegleiterInnen vor der Kleinsachsenheimer Grundschule. Um 8.30 Uhr ging es klassenweise zu den vier Bussen, die schon startklar vor der Schule warteten. Nachdem alle ihre Sitzplätze eingenommen und sich angeschnallt hatten, brachen die Busse Richtung Bietigheim auf. Etwa eine knappe Viertelstunde später gruppierten sich die Kinder vor dem Eingangsbereich der Eishalle. Viele Kinder warteten voller Ungeduld, dass sie endlich die Halle betreten und die Schlittschuhe anziehen konnten. Fertig angezogen, ging es dann ab auf‘s Eis.
Den Fahranfängern standen Pylonen zur Verfügung, an denen sie sich festhalten konnten. Bei fetziger Musik fuhren die Kinder so Runde um Runde. Bis um 11.00 Uhr eine Durchsage ertönte, die das Ende des spaßigen Vormittags einläutete. Dann hieß es umziehen und zurück zu den Bussen. Pünktlich um 11.30 Uhr kehrten die Busse nach und nach an die Schule zurück.
Wie man hören und sehen konnte, hatten alle Beteiligten Spaß auf dem Eis: Sowohl die Kinder als auch die Erwachsenen.
Vielen Dank allen Helfern und Organisatoren für einen wunderschönen Wintersporttag!

N. Csanitz

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0