Faschingsfeier

Nach unserer Polonaise durch das Schul- haus und Schulhof besuchten uns die Sachsenheimer Urzeln. Sie berichteten von ihrem Ursprung, beantworteten Fragen und ließen danach ihre Peitschen knallen. Ein Mitmachtanz und eine Tanzaufführung rundete unsere kleine Feier ab.

Kommentar schreiben

Kommentare: 24
  • #1

    Elly (Freitag, 19 Februar 2016 09:49)

    Wir haben eine Polonaise gemacht um das ganze Schulhaus herum. Ich war das Krümmelmonster.

  • #2

    Fiona (Freitag, 19 Februar 2016 09:51)

    Die Urzeln waren bei uns in der Schule. Sie waren echt laut. Wir haben viele Süßigkeiten gefangen. Wir sind mit viel Musik um die ganze schule gelaufen, das hat Spaß gemacht.

  • #3

    Jule (Freitag, 19 Februar 2016 09:55)

    Hast du mich auf dem Bild erkannt, ich war eine Schmetterlingselfe.. Frau Deuster und Frau Engelbrecht haben viele Bonbons zu uns geworfen, die waren lecker.

  • #4

    Lars (Freitag, 19 Februar 2016 09:57)

    Die Urzeln waren bei uns zu Besuch. Sie haben uns ihre Geschichte erzählt und dann noch auf dem Schulhof gezeigt wie man mit der Peitsche knallen kann.

  • #5

    Neo (Freitag, 19 Februar 2016 09:59)

    An Fasching war ich ein Vampir. Wir haben eine Faschingsparty gefeiert, das war lustig.

  • #6

    Patrik (Freitag, 19 Februar 2016 10:02)

    Bei uns war echt was los. Die Urzeln waren da und haben ihre Peitschen gezeigt. wir haben viel Musik gehört.

  • #7

    Lilliana (Freitag, 19 Februar 2016 10:09)

    In der letzten Stunde vor den Faschingsferien haben wir in der Schule Fsching gefeiert. Ich war Polizistin.

  • #8

    Dominic (Freitag, 19 Februar 2016 10:14)

    Es war cool. Ich war Kylo Ren, weißt du, wer das ist? Das ist der neueste Starwars Krieger.

  • #9

    Niilo (Freitag, 19 Februar 2016 10:17)

    Weißst du, was ein Urzel ist, ich weiß es jetzt. Die waren nämlcih bei uns in der Schule. Ich war ein Räuber. Ich hatte einen Beutel dabei, leider ohne Geld.

  • #10

    Momoko (Freitag, 19 Februar 2016 10:32)

    Eigentlich wollte ich ein Eisbär werden, doch das hat nicht geklappt, dann bin ich eben als Zebra gegangen.

  • #11

    Eileen (Montag, 22 Februar 2016 12:32)

    Ich fand den Fasching toll. Es hat Spaß gemacht. Die Bologese war schön. Wir sind über den ganzen Schulhof in einer Riesenschlange gegangen.

  • #12

    Cara (Montag, 22 Februar 2016 12:35)

    Die Faschingsparty war schön. Die Polonaise war lustig, weil Maike ihr Steckenpferd überall mitgenommen hat. Die Urzeln haben viele interessante Sachen erzählt. Ich hatte keine Angst vor ihnen, weil ich sie schon oft bei Anna und Paul gesehen habe.

  • #13

    Aaron (Montag, 22 Februar 2016 12:37)

    Die Urzeln waren toll. Sie haben erzählt, wo sie herkommen und warum es Urzeln gibt. Danach haben sie uns draußen noch gezeigt, wie sie peitschen können. Das hat mir sehr gut gefallen.

  • #14

    Anna (Montag, 22 Februar 2016 12:40)

    Mir haben die Urzeln sehr gefallen. Auch ich kam als Urzel, weil mein Papa schon 20 Jahre bei den Urzeln mitmacht. Dieses Jahr durfte ich auch bei dem Umzug als Urzel mitlaufen. Das war ganz schön anstrengend, weil wir bestimmt 4 Stunden gelaufen sind. Aber es hat Spaß gemacht und ich habe Peitschen gelernt.

  • #15

    Mia (Montag, 22 Februar 2016 12:44)

    Es war sehr schön, weil die Urzeln da waren. Obwohl ich davor Angst hatte, hat es mir Spaß gemacht. Am Anfang haben wir eine riesengroße Bolognese gemacht. Am Ende gab es ganz viel Musik zum Tanzen und wir haben Bonbons bekommen. So ein Fest soll es nächste Jahr wieder geben.

  • #16

    Paul (Montag, 22 Februar 2016 12:50)

    Ich fand toll als die Urzeln da waren, dass es da so geknallt hat. Blöd fand ich, dass ich es nicht so gut wie die Großen Urzeln hingekriegt habe. Ich übe fleißig weiter. An der Faschingsfeier im nächsten Schuljahr kann ich euch dann meine Fortschritte zeigen,.

  • #17

    Lennard (Montag, 22 Februar 2016 12:59)

    Meine Familie hat mir ein Affenkostüm für das Faschingsfest gekauft. Zuerst hatte ich ein bisschen Angst vor den Urzeln, aber als sie näher kamen habe ich gesehen, dass da nur Menschen unter den Köstumen (Häs) sind. Um ihre Masken haben die Urzeln Hasenfell, manche haben oben einen Fuchs, einen Hasen oder ein Geweih. Als sie weg waren habe ich mich schon auf den nächsten Tag gefreut. Die Urzeln sind da nämlich durch Kleinsachsenheim gezogen und haben mir einen Krapfen mit ihrer Quetsche geschenkt. Es hat mir sehr Spaß gemacht.

  • #18

    Lara Letizia (Dienstag, 12 April 2016 09:48)

    Es war sehr schön, weil wir vorgetanzt haben .

  • #19

    Helena Ilin (Dienstag, 12 April 2016 09:48)

    ir fanden es toll da

  • #20

    Helena Ilin (Dienstag, 12 April 2016 09:57)

    Wir fanden es toll dass die Urzeln gekommen sind und dass wir uns verkleiden konnten.

  • #21

    Stefan. Luke (Dienstag, 03 Mai 2016 09:44)

    Wir fanden es toll, dass wir uns verkleiden konnten.

  • #22

    Lena & Fire HD (Dienstag, 03 Mai 2016 09:47)

    Wir fanden es super geil. Weil die Urzeln gekommen sind.

  • #23

    Amalia Lichtenberger 3a (Mittwoch, 04 Mai 2016 10:11)

    Fasching war schön.Es war schön das alle verkleidet waren .

  • #24

    greta und Hanna (Mittwoch, 04 Mai 2016 10:12)

    es war sehr lustig mit lauter music. Und auch die Urzeln waren da.