Unser Sporttag

Am 19.6.15 fand unser diesjähriger Sporttag statt. Wie im letzten Jahr gab es die Leichtathletik- Bundesjugendspiele für Klasse 3 und 4 sowie einen Mini Wettkampf für Klasse 1 und 2. Aber es gab auch noch einige andere tolle Sachen... . . .

Sporttag mit ‚Pepp‘

 

Schon beim Aufwärmen gab unsere Power-Sportfrau Petra Deuster die Richtung vor: Bei kraftvollen Rufen und Übungselementen aus den Kampfsportarten war klar: Heute geben wir alles! Das war auch wichtig, denn es war an diesem Vormittag ordentlich kalt und ein kräftiger Gegenwind fegte über den Platz! Aber das konnte uns nicht schrecken. Und so durchliefen die Kinder aus Stufe 1 und 2 einen leichtathletischen Miniwettkampf und die Dritt- und Viertklässler zeigten bei den klassischen Bundesjugendspielen ihr Können. Nach einer erfrischenden Stärkung mit Fruchtspießen durch einige Mütter freuten sich die Kinder auf die Runde der ‚Großbausteine‘:  Sportliche Aktivitäten, die sie als Klassenstufen besuchten. Da gab es auf dem Parkplatz das Spielemobil der Stadt Sachsenheim, in der Halle eine Einführung in Judo und Karate durch Trainer des JC Bietigheim und auf den Sportplätzen knifflige Geschicklichkeitsübungen und einige Klassenstaffelspiele. Zwischendurch entstanden in allen Klassen als Teamaufgabe lustige Gedichte zum Tag, die zum Abschluss vorgetragen wurden und mit einem ‚Eis für alle‘ gefeiert wurden. Herzlichen Dank an alle, die den Vormittag mitgestaltet haben!

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Anna (Montag, 14 Dezember 2015 18:27)

    Ich fand es cool als der Karatetrainer sein Kollege um geworfen hat .mir hat der ganze Tag gut gefalen